"Vorreiterschule" und Hospitation

Seit 2008 sammeln die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Paul-Gerhardt- Schule überwiegend positive Erfahrungen im gemeinsamen Lernen und Arbeiten. Inklusion soll den gesamten Unterricht verbessern und zur Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Schülerinnen und Schüler führen. So zielen der Unterricht, die individuelle Förderung sowie die Maßnahmen und Interventionen im Schulalltag der Paul-Gerhardt-Schule darauf ab, dass alle Kinder und Jugendlichen ihre Kompetenzen in den verschiedenen Entwicklungsbereichen festigen und erweitern. Innerhalb der Kreises Recklinghausen sind wir Vorreiterschule.

Wir bieten Ihnen dienstags und donnerstags in den ersten 2 Unterrichtsstunden (8.00-10.05 Uhr) eine Hospitation im Unterricht und stehen in der 3. und 4. Unterrichtsstunde (10.25-12.20 Uhr) für die Hospitanten zu einer Nachbesprechung zur Verfügung.
Die diesbezüglichen Formulare zu Anmeldung finden Sie auch hier auf unserer Downloadseite.